Grußwort zum Jubiläum

„Lobet den Herrn mit Posaunen; lobet ihn mit Psalter und Harfe !
Lobet ihn mit Pauken und Reigen; lobet ihn mit Saiten und Pfeifen !
Lobet ihn mit hellen Zimbeln! Alles, was Odem hat, lobe den Herrn !“
Psalm 150

Mit diesem Bibelwort grüße ich den Musikverein „Harmonie“ Rußheim zu seinem 50jährigen Jubiläum, das wir miteinander festlich begehen wollen.

„Musik ist eine Gabe Gottes“, so hat schon unser Reformator Martin Luther gesagt. Dies meinte er vor allem im Hinblick auf die „musica sacra“, jene Musik, die zur Ehre Gottes erklang.

Dazu sind uns Menschen musikalische Gaben in die Wiege gelegt, dass wir damit „unserem Herzen Luft machen“, das in Töne kleiden, was wir nicht in Worte fassen können. Auf diese Weise sind wundervolle und wertvolle Weisen entstanden, auch unsere gottesfürchtigen Volkslieder, mit denen wir den Schöpfer ehren und Menschen erfreuen.

Der Musikverein „Harmonie“ Rußheim hat hier eine große Aufgabe wahrzunehmen in dem kulturellen Geschehen unserer Gemeinde. Aktive Blasmusik kann mitunter mehr Freude bereiten als der beste Stereosound im Wohnzimmer.

Festliche Weisen haben auch immer wieder unsere Gottesdienste zu besonderen Anlässen bereichert. Dafür sei dem Musikverein an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt. Möge diese gute Verbindung zwischen Verein und Kirchengemeinde auch in Zukunft die Brücke schlagen zum gemeinsamen Lob des Herrn in Wort und Lied.

Martin Kugele
Pfarrer