Dettenheimer Anzeiger

Dettenheimer Anzeiger KW 8/2022

Musikerklause

Ab sofort ist unsere Musikerklause unter Beachtung besonderer Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Gerne bewirten wir Sie freitags ab 18 Uhr.

 

Als besonderes Tagesessen gibt es am Freitag, 25.02.: Orientalische Kebab Spieße mit Tomatenreis und Minz-Dip.

 

Am 04.03. gibt es als Tagesessen Geschmorte Ochsenbäckle mit Kartoffelstampf.

 

Einladung zur Mitgliederhauptversammlung

Am Freitag, den 11. März 2022, findet um 19:30 Uhr im Haus der Musik unsere diesjährige Mitgliederhauptversammlung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Ehrenmitglieder recht herzlich ein.

 

Tagesordnungspunkte:

 

1. Begrüßung – 1. Vorsitzender

 

2. Totenehrung – 1. Vorsitzender

 

3.1 Berichte Hauptverein

  • Bericht des 1. Vorsitzenden
  • Bericht des Schriftführers
  • Bericht der Musikervorstände
  • Bericht des Kassiers

3.2 Berichte Bläserjugend

  • Bericht des Vorstands
  • Bericht des Kassiers
  • Bericht des Schriftführers

3.3 Bericht der Kassenprüfer

 

4. Aussprache zu den Berichten

 

5. Entlastung der Vorstandschaft

  • Hauptverein
  • Bläserjugend

6. Neuwahlen Bläserjugend

  • 1. Vorsitzender
  • Schriftführer
  • Kassier
  • Beisitzer

7. Verschiedenes

 

Wünsche und Anträge zur Mitgliederhauptversammlung müssen bis spätestens 06.03.2022 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Walter Maier, Herrgottstr. 1a, 76706 Dettenheim‚ eingereicht werden.

 

Die Verwaltung

Dettenheimer Anzeiger KW 7/2022

Musikerklause

Ab sofort ist unsere Musikerklause unter Beachtung besonderer Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Gerne bewirten wir Sie freitags ab 18 Uhr.

Als besonderes Tagesessen gibt es am Freitag, 18.02.: Pulled Pork BBQ Burger mit Pommes frites.

 

Einladung zur Mitgliederhauptversammlung

Am Freitag, den 11. März 2022, findet um 19:30 Uhr im Haus der Musik unsere diesjährige Mitgliederhauptversammlung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Ehrenmitglieder recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

1.   Begrüßung – 1. Vorsitzender

2.   Totenehrung – 1. Vorsitzender

3.1 Berichte Hauptverein

  • Bericht des 1. Vorsitzenden
  • Bericht des Schriftführers
  • Bericht der Musikervorstände
  • Bericht des Kassiers

3.2 Berichte Bläserjugend

  • Bericht des Vorstands
  • Bericht des Kassiers
  • Bericht des Schriftführers

3.3 Bericht der Kassenprüfer

4.   Aussprache zu den Berichten

5.   Entlastung der Vorstandschaft

  • Hauptverein
  • Bläserjugend

6.   Neuwahlen Bläserjugend

  • 1. Vorsitzender
  • Schriftführer
  • Kassier
  • Beisitzer

7.  Verschiedenes

Wünsche und Anträge zur Mitgliederhauptversammlung müssen bis spätestens 06.03.2022 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Walter Maier, Herrgottstr. 1a, 76706 Dettenheim eingereicht werden.

Die Verwaltung

 

Dettenheimer Anzeiger KW 5/2022

Liebe Musiker/innen

Endlich ist es soweit! Am heutigen Freitag, den 4. Februar beginnen wir wieder nach einer ca. 2 monatigen Pause mit der langersehnten Probenarbeit. Startschuss ist um 19.30 Uhr im Haus der Musik.

Nach den aktuellsten Vorgaben unserer Landesregierung muss zwingend für die Durchführung der Probenarbeit die sog. 2G-Regel (Vollständig Geimpft/Genesen) erfüllt werden.

Nicht vergessen: Bitte bringt Eure digitalen Nachweise zur Probe mit.

Neben der im Saal eingebauten Lüftungsanlage haben wir nun auch eine CO2-Ampel im Einsatz.

Darüber hinaus finden die Euch bereits bekannten Regelungen des bei der Gemeinde eingereichten Hygienekonzeptes Anwendung.

Bitte denkt auch an Eure FFP2-Masken.

Wir freuen uns auf einen zahlreichen Probenbesuch und bedanken uns bei Euch für Euer Verständnis!

Die Verwaltung

 

Klangwelt für Kinder ab 3 Jahren

Kinder experimentieren gerne, und wenn es dabei um Geräusche, Töne und Klänge geht, umso lieber! Wie klingt Holz? Wie klingt eine Trommel? Wie leise sind Tücher, die man bewegt? Kann man laut und leise klatschen? Wie klingt ein Kochtopf?

Die Kinder begegnen in diesem Kurs nicht nur den Anfängen der Musik, sondern stellen auch einen Bezug zu ihrer Lebenswelt her.

Gemeinsam wollen wir in diesem Kurs in die verschiedenen Bereiche der Musikwelt eintauchen: Musikalität, Rhythmusgefühl, Gehörbildung, Kreativität und Phantasie.

Auf der gemeinsamen Reise werden wir u.a. die  Vielfalt der Tierwelt entdecken, sowie die verschiedenen Jahreszeiten kennen lernen. Das alles und vieles mehr wollen wir gemeinsam erleben.

Es ist nie zu früh!

Der 10er-Kurs unter der Leitung von Melanie Reimer, Lehrerin der Musikschule Hardt, findet immer freitags im Haus der Musik von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr statt. Start des nächsten Kurses ist am 25.02.2022. Eingeladen sind Kinder ab 3 Jahren.

Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt bei Stephanie Maier unter. Tel. 07255-397024 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kursgebühren sind 86.- € / Kind.

Die Corona-Hygieneregeln werden beachtet!

Impressionen der Klangwelt beim MVR

 

 

Dettenheimer Anzeiger KW 6/2022

Musikerklause

Ab sofort ist unsere Musikerklause unter Beachtung besonderer Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Gerne bewirten wir Sie freitags ab 18 Uhr.

Als besonderes Tagesessen gibt es am Freitag, 11.02.: Gratiniertes Lachssteak auf Bandnudeln mit Zitronenbutter Jus.

Dettenheimer Anzeiger KW 2/2022

Neujahrsgruß

Ich wünsche Dir:
Ein Huhn, das gold’ne Eier legt,
´nen Baum, der alle Lasten trägt,
ein Tier, das alle Sorgen frisst
und falls du auch mal traurig bist,
dich kitzelt, bis du wieder lachst
und gleich wie üblich Witze machst.
Ich wünsche dir ein tolles Jahr
mit Sahnehäubchen drauf sogar
aus Harmonie und Zweisamkeit.
Wünsch dir ´nen Reißwolf, der bereit
um Wut und Ärger zu zerfleddern
und auch Gereiztheit gleich zu schreddern.
Ich wünsch dir einen Riesenstrauch
mit Glücksblättern und dazu auch
zwölf Monate in großen Tüten
mit Liebes – und Gesundheitsblüten.
Dass auf den Tag im nächsten Jahr
du sagen wirst: “Wie wunderbar!
Das ganze Jahr war gut und rund.”
Vor allen Dingen
BLEIB GESUND!

Ruth-Ursula Westerop (1927-2010)

 

Wir wünschen allen Mitgliedern sowie der gesamten Bevölkerung alles Gute für das neue Jahr!

Euer MVHR